Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Gae Bolg

http://www.myspace.com/gaebolg
http://
[Livedates von Gae Bolg]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]
GAE BOLG heißt die magische Lanze, mit der Cucchulain, ein Held aus der irischen Mythologie, seine Feinde besiegt.

GAE BOLG - das steht allerdings für bombastisch-martialische und kraftvolle, satyrhafte mittelalterliche Klänge aus der Schmiede des französischen Musikers Eric Roger, der einigen sicherlich auch als Trompeter bei Sol Invictus bekannt ist. Hymnisch und kriegerisch erzählt uns die Musik von GAE BOLG von mittealterlichem Schlachtengetümmel, von Saufgelagen und Heldentaten.
"Aucassin Et Nicolette" - so der Titel des 2005 veröffentlichten Werkes - "ist vielleicht mein bislang persönlichstes Album", erzählt Eric. "In gewisser Weise ist das Album ernster, reicher in seiner musikalischen Bandbreite - einfach abwechlsungsreicher und subtiler – auch ruhiger als die älteren Veröffentlichungen."

Das Konzeptalbum „Aucassin et Nicolette“ basiert auf dem gleichnamigen literarischen Werk von ca. 1225. “Aucassin et Nicolette, Chantefable" war das erste Prosimetron (Mischung aus Prosa- und Versen) der französischen Literatur. Der namentlich nicht bekannte, pikardisch schreibende Autor erzählt in 21 Vers- und 20 Prosapassagen mit feiner Ironie die Geschichte des Grafensohnes Aucassin und der schönen Sklavin Nicolette, die sich gegen den Willen des Grafen lieben und erst nach allerlei Schwierigkeiten und Abenteuern endlich heiraten dürfen (dies vor allem, weil sich herausstellt, dass Nicolette eine als Kind entführte maurische Prinzessin ist).
Das Werk enthält zahlreiche, teils parodistische Anlehnungen an die verschiedensten literarischen Genera, z.B. den hellenistischen Liebes- und Schicksalsroman à la Heliodor, die Chanson de Geste, die höfische Lyrik, den höfischen Roman und den neuen Prosa-Ritteroman.
Mit freundlicher Genehmigung von Prophecy Productions

Konzerte

Festivals